• Die Marke für grosse Grössen | 42-62
  • Alle Grössen ein Preis¹⁾
  • Kauf auf Rechnung

Bauch kaschieren

MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Bauch kaschieren
RATGEBER
WIE KASCHIERE ICH MEINEN BAUCH?
WISSENSWERTES RUND UM KLEIDUNG & STYLING VON FRANCESCA
  • Entdecke unsere Tipps für einen optisch flacheren Bauch

  • Passende Hosen, die Deine Kurven in Szene setzen

  • Raffinierte Oberteile

  • Ausgestellte Kleider

  • Bademode: Setze auf passende Schnitte

  • Unterwäsche: sanfte Modellierung mit Shape-Effekt

  • Style-DOS, mit denen Du Deine Vorzüge betonen

ENTDECKE UNSERE TIPPS FÜR EINEN OPTISCH FLACHEREN BAUCH

Statt Kalorien zu zählen, genießt Du das Leben in vollen Zügen? Du schätzt Deinen Körper, so wie er ist, und zwar mit all seinen weiblichen Rundungen? Dennoch gibt es vielleicht Tage, an denen Du gerne Deinen Bauch kaschieren und Deine Vorzüge stärker betonen möchtest.

Wir von MIAMODA sind der Meinung: Schönheit ist keine Frage der Konfektionsgrösse, sondern der Ausstrahlung und der richtigen Kleidung. In unserem Ratgeber stellen wir Dir deshalb ausgewählte Trends vor, die Deine Vorzüge gekonnt in den Vordergrund rücken.

Welche Hosenform ist besonders dafür geeignet, den Bauch zu kaschieren? Welche Oberteil-Schnitte setzen schöne Akzente fernab der Körpermitte? Und welche Kleider lassen Deinen Bauch optisch in den Hintergrund rücken? Diese und andere Fragen möchten wir in unserem Guide beantworten. Wir geben Dir hilfreiche Stylingtipps mit auf den Weg, sodass Du die richtige Kleidung und die passenden Accessoires für Deine Figur findest.

MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Bauch kaschieren - Head of creative buying - Francesca

Zusätzlich entdeckst Du im Guide noch Tipps und Tricks von mir, Francesca, Head of Creative Buying bei MIAMODA. Ich kenne die Wünsche unserer Kundinnen, die Materialien und Schnitte und bringe das alles für Dich zusammen, damit Du eine bella figura machen, wie wir in Italien sagen. Mit modischer Kleidung, die zu Deiner Körperform passt, betonst Du ganz einfach Deine Vorzüge und unterstreichst Dein Selbstbewusstsein. Denn ich weiß: Schön ist, wer sich so fühlt.

GUT ZU WISSEN:

Vielleicht hast Du schon einmal darüber nachgedacht, welcher Figurentyp Du bist? Wenn Du Dich von unserem Guide angesprochen fühlst, gehörst Du vermutlich zu den Frauen mit einem sogenannten O-Figurtyp. Bei diesem Figurentyp – umgangssprachlich auch als Apfel-Typ bezeichnet – sind der Bauch und die Körpermitte kurviger, während die Schultern und Hüften vergleichsweise schmal sind. Frauen mit dieser Körperform haben häufig eine größere Oberweite, aber auch ein kleinerer Brustumfang kommt vor. Hier bietet es sich an, den Bereich ober- und unterhalb des Bauchs in den Mittelpunkt zu rücken. Wie Du das am besten bewerkstelligst, verrät Dir unser Guide.

Finden Sie heraus, welcher Figurtyp Sie sind >>

MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Figurtyp Beratung
MIAMODA Grosse Grössen  Ratgeber Oberarme Stylingtipps
PASSENDE HOSEN, DIE IHRE KURVEN IN SZENE SETZEN

Vielen Frauen mit einem O-Figurtyp fällt es schwer, eine gut sitzende Hose zu finden. Die Herausforderung: An den Beinen passen die Hosen zwar gut, aber um die Körpermitte herum sind sie zu eng oder tragen auf. Die Lösung sind Straight-Fit-Hosen, die mit normaler Hüfthöhe, auch Mid Waist genannt, über den Bauch reichen. Mid-Waist-Hosen liegen nicht nur genau im Trend, sondern eignen sich auch für Frauen mit dem O-Figurtyp besonders gut, da der Bauch kaschiert und die Taille betont werden. Der gerade Schnitt der Beine gleicht Deine Proportionen zudem optisch aus und kreiert eine schöne Silhouette.

Eine sehr moderne Version der Mid-Waist-Hose ist die Sweathose mit elastischem Bund, die heute als Jogpant auch absolut ausgehtauglich ist. Dank ihres lockeren Schnitts und des komfortablen Bunds kaschieren die Hosen nicht nur den Bauch, sondern sind auch sehr bequem.

MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Bauch kaschieren - Tipps

STYLETIPP BY FRANCESCA:

„Ob lässig mit Oversize-Hemd oder elegant mit Blazer kombiniert– Deinem Einfallsreichtum sind beim Styling keine Grenzen gesetzt. Auch über passenden Schuhe musst Du Dir keine Gedanken machen: In modischen Sweathosen machst Du sowohl mit Sneakern als auch in Pumps eine gute Figur. Meine Fashionregel: Das Oberteil sollte locker in den Hosenbund gesteckt werden, um einen Akzent an der Taille zu setzen.“

STYLETIPP BY FRANCESCA:

„Ob lässig mit Oversize-Hemd oder elegant mit Blazer kombiniert– Deinem Einfallsreichtum sind beim Styling keine Grenzen gesetzt. Auch über passenden Schuhe musst Du Dir keine Gedanken machen: In modischen Sweathosen machst Du sowohl mit Sneakern als auch in Pumps eine gute Figur. Meine Fashionregel: Das Oberteil sollte locker in den Hosenbund gesteckt werden, um einen Akzent an der Taille zu setzen.“

Einen Sofort-Effekt erreichst Du mit Shaping-Hosen unter der Oberbekleidung. Sie sind eine gute Möglichkeit, Deine Körpermitte zu formen. Shaping-Hosen haben in der Regel eine hohe Leibhöhe, sodass der Bauch kaschiert und die Taille betont wird. Durch ihre relativ enge und figurformende Passform im Bauchbereich formen und stützen sie Deine Körpermitte sanft.

MIAMODA Grosse Grössen  Ratgeber Oberarme Stylingtipps
RAFFINIERTE OBERTEILE
Bei der Wahl des richtigen Oberteils gilt: je raffinierter, desto besser, denn der Blick wird so charmant auf andere Bereiche des Oberkörpers gelenkt. Doch auch mit der richtigen Länge und Passform kannst Du Deinen Bauch geschickt kaschieren.

Schösschen, zarte Volants und Rüschen, Raffungen im Bauchbereich, Knoten- und Wickeldetails, bei Oberteilen kannst Du auf Modelle mit Details zurückgreifen. Auch bei den Mustern darfst Du ruhig etwas wagen: All-over-Prints lenken das Auge und die Proportionen wirken harmonischer. Längsstreifen strecken den Oberkörper und lässt Deinen Bauch schlanker erscheinen, genau wie mittige Knopfleisten und Reißverschlüsse.

Empfehlenswert sind Oberteile mit mindestens hüftlangen Schnitten. Sie strecken die Figur optisch und kaschieren den Bauch. Bei der Passform bieten sich insbesondere weite und ausgestellte Oberteile an, vorzugsweise aus festen oder fließenden Stoffen wie Baumwolle oder Viskose, da sie den Bauch umspielen. Glänzende Stoffe solltest Du meiden. Ein weiterer Vorteil: Gerade im Sommer sind weite Oberteile angenehm zu tragen, da die Luft besser zirkulieren kann. Mit einem Schal oder einem Gürtel, der oberhalb des Bauchs auf der Taille sitzt, kannst Du zudem den Blick auf andere Körperpartien legen.

MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Bauch kaschieren - Tipps

STYLETIPP BY FRANCESCA:

„Generell empfiehlt es sich, weite und ausgestellte Oberteile mit körperbetonten Hosen zu kombinieren, da Du so die weibliche Silhouette betonst. Längere, weite Oberteile kannst Du auch leicht angeschoppt vorne in den Bund Deiner Mid-Waist-Hose stecken – das sorgt für eine definierte Figur. “

STYLETIPP BY FRANCESCA:

„Generell empfiehlt es sich, weite und ausgestellte Oberteile mit körperbetonten Hosen zu kombinieren, da Du so die weibliche Silhouette betonst. Längere, weite Oberteile kannst Du auch leicht angeschoppt vorne in den Bund Deiner Mid-Waist-Hose stecken – das sorgt für eine definierte Figur. “

Layering ist nicht nur sehr aktuell, sondern auch eine trendstarke Möglichkeit, um den Bauch zu kaschieren. Mindestens zwei Kleidungsstücke unterschiedlicher Länge werden dabei miteinander kombiniert, wodurch der Oberkörper optisch unterteilt wird. Ob eine längere Bluse unter einem Pullover und darüber ein modischer Kurzmantel – wichtig dabei ist, dass die einzelnen Kleidungsstücke über den Unterbauch reichen. Auch Oberteile im 2-in-1-Look sind eine tolle Möglichkeit für ein Layering mit geringem Aufwand.

MIAMODA Grosse Grössen  Ratgeber Oberarme Stylingtipps
AUSGESTELLTE KLEIDER

Ob sommerlich leicht, die elegante Version für den Abend oder die alltagstaugliche Variante – der Vorteil von Kleidern gegenüber zweiteiligen Kombinationen: Sie können die Körpermitte wunderbar umspielen. Bei der Wahl des richtigen Schnitts kommt es auf die Relation von Oberweite und Bauch an.

Bei einer grösseren Oberweite solltest Du Dich für Kleider in A-Linie entscheiden. Ihr Geheimnis: Sie sind oben schmal geschnitten und werden ab der Taille weiter. Dadurch wird der Bauch auf charmante Art kaschiert und Dein Dekolleté in den Vordergrund gerückt.

Kleider im Empire-Style zeichnen sich durch einen langen, sehr wallenden Rockteil und einen körperbetonten Schnitt am Oberkörper bis zur Taille aus. Sie betonen durch ihren Schnitt den Oberkörper zwischen Brunst und Taille, der nicht nur beim O-Figurtyp die schmalste Stelle des Oberkörpers ist, und fallen ab der Körpermitte sehr weit. Das legt den Fokus auf Deinen Oberkörper und gleicht Deine Silhouette aus. Viele Empire-Kleider haben zudem einen eher tiefen, mit aufwendigen Details verzierten Ausschnitt und lenken dadurch den Blick zum Dekolleté.

Bei einer kleineren Oberweite kannst Du auch zu Hängerchen, die sich durch einen sehr weiten Schnitt und schmale Träger auszeichnen, und Oversize-Kleidern, die locker fallen, greifen. Auch Wickel- und Gürtelkleider eignen sich gut, da sie die Taille betonen.

MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Bauch kaschieren - Tipps

STYLETIPP BY FRANCESCA:

„Ob durch geschickt platzierte Raffungen, Farbverläufe, Rüschen oder Volants – genau wie bei Oberteilen, empfehle ich Dir, auch bei Kleidern auf verspielte Details zu setzen. Schwarze Stoffeinsätze an den Seiten zaubern Deine Taille optisch schmaler. Auch Kleider mit Mieder schaffen durch ihre Schnürung in Handumdrehen eine harmonische Silhouette. “

STYLETIPP BY FRANCESCA:

„Ob durch geschickt platzierte Raffungen, Farbverläufe, Rüschen oder Volants – genau wie bei Oberteilen, empfehle ich Dir, auch bei Kleidern auf verspielte Details zu setzen. Schwarze Stoffeinsätze an den Seiten zaubern Deine Taille optisch schmaler. Auch Kleider mit Mieder schaffen durch ihre Schnürung in Handumdrehen eine harmonische Silhouette. “

Schuhe mit Absatz sind nicht nur die perfekte Ergänzung zu einem eleganten Kleid, sie sorgen auch für eine aufrechte Haltung. Dadurch wird mehr Spannung in der Körpermitte erzeugt und Dein Gang gerader. Für diesen Effekt müssen es keine Pumps sein, auch ein kleiner Absatz wirkt sehr schön.

MIAMODA Grosse Grössen  Ratgeber Oberarme Stylingtipps
BADEMODE: SETZE AUF PASSENDE SCHNITTE

Wir alle wissen: Bademode zeigt mehr als sie kaschiert. Dennoch gibt es für Frauen mit O-Figurtyp einige Möglichkeiten, den Bauch auch leicht bekleidet in den Hintergrund zu rücken.

MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Bauch kaschieren - Tipps

STYLETIPP BY FRANCESCA:

„Nicht nur bei Unterwäsche, auch bei Badekleidung kannst Du zur Shaping-Variante greifen. Wähle hier in jedem Fall ein gut sitzendes Modell, um Deinen Bauch zu kaschieren.“

STYLETIPP BY FRANCESCA:

„Nicht nur bei Unterwäsche, auch bei Badekleidung kannst Du zur Shaping-Variante greifen. Wähle hier in jedem Fall ein gut sitzendes Modell, um Deinen Bauch zu kaschieren.“

Wenn Du Dich für einen Bikini entscheiden, solltest Du die Kombination aus einem detailreichen Ober- und einem hochgeschnittenen Unterteil wählen. Bevorzuge Badeanzüge, beachte auch hier: Je mehr Details sich oberhalb des Bauches auf dem Modell finden, desto weniger liegt der Fokus auf der Körpermitte. Ob aufwendige Prints oder verspielte Volants, ziehe die ausgefallenere der schlichten Variante vor.

MIAMODA Grosse Grössen Ratgeber Modebaratung Stylingtipps
UNTERWÄSCHE: SANFTE MODELLIERUNG MIT SHAPE-EFFEKT

 Mit der passenden Kleidung und einigen einfachen Tricks kannst Du Deine Figur wunderbar vorteilhaft betonen und Deine Kurven feminin in Szene setzen. Jede Figur ist einzigartig, so wie selbst auch. Möchtest Du jedoch ab und zu Deinen Bauch nicht nur in den Hintergrund rücken lassen, sondern sanft formen, ist Shapewear eine hervorragende Lösung. Unter figurbetonter Kleidung lässt sie Deinen Bauch etwas schlanker wirken.

MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Bauch kaschieren - Tipps

STYLETIPP BY FRANCESCA:

„Ist Deine Figur vor allem am Unterbauch sehr kurvig, eignen sich taillenhohe Unterhosen. Wünschst Du Dir noch mehr Halt, gibt es auch Modelle, die bis unter die Brust reichen und dadurch den gesamten Bauch bis über die Taille sanft modellieren. Wähle die Shaping-Unterwäsche nach Deinem Hautton, damit unter Deiner Kleidung nichts durchschimmert.“

STYLETIPP BY FRANCESCA:

„Ist Deine Figur vor allem am Unterbauch sehr kurvig, eignen sich taillenhohe Unterhosen. Wünschst Du Dir noch mehr Halt, gibt es auch Modelle, die bis unter die Brust reichen und dadurch den gesamten Bauch bis über die Taille sanft modellieren. Wähle die Shaping-Unterwäsche nach Deinem Hautton, damit unter Deiner Kleidung nichts durchschimmert.“

Ob Slip, Mieder oder Body, die enganliegende Unterwäsche zaubert nicht nur einen flacheren Bauch, sondern auch insgesamt eine schöne Silhouette. Dafür sorgt Elasthan, das dem Material beigemischt wird, um die figurformenden Eigenschaften und die Elastizität zu erhöhen. Elasthan wird als chemische Faser häufig Stoffen hinzugefügt, die besonders elastisch sein sollen, beispielsweise Sportkleidung oder Unterwäsche. Die glatte Faser zeichnet sich durch ihre Formbeständigkeit aus – auch nach der Dehnung des Materials kehrt der Stoff in seine Ausgangsform zurück. Daher eignet sich Unterwäsche mit einem kleinen Elasthananteil sehr gut, um Halt zu geben und sich gleichzeitig sehr angenehm dem Körper anzupassen. Statt Shaping-Unterwäsche kannst Du Dich selbstverständlich auch für gut sitzende Slips mit hohem Bund entscheiden.

MIAMODA Grosse Grössen  Ratgeber Modeberatung Style-Do´s
MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Bauch kaschieren - Style Do's - Senkrechte Linien

SENKRECHTE LINIEN:

Setze bei Deiner Kleidung auf senkrechte Linien wie Längsstreifen oder streckende Prints – dadurch wirkt Dein Körper optisch länger und schmaler. Bei Oberteilen und Kleidern eignet sich besonders ein V-Ausschnitt, Wasserfallkragen oder U-Boot-Ausschnitt, da diese den Blick auf das Dekolleté und den Schulterbereich lenken.

SENKRECHTE LINIEN:

Setze bei Deiner Kleidung auf senkrechte Linien wie Längsstreifen oder streckende Prints – dadurch wirkt Dein Körper optisch länger und schmaler. Bei Oberteilen und Kleidern eignet sich besonders ein V-Ausschnitt, Wasserfallkragen oder U-Boot-Ausschnitt, da diese den Blick auf das Dekolleté und den Schulterbereich lenken.

MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Bauch kaschieren - Style Do's - Dunklere Farben

DUNKLERE FARBEN

Wenn Du Deinen Bauch kaschieren möchtest, Kannst Du bei Deinen Kleidungsstücken dunklere Farben wählen, da diese für den sogenannten Slim-Effekt sorgen. Sie lassen Deinen Körper optisch schmaler wirken. Auch Ton-in-Ton Looks lassen Dich optisch länger erscheinen. Möchtest Du auf Farben setzen, wähle kräftige Nuancen und farbenfrohe Muster, die Deine Silhouette harmonisch ausgleichen.

DUNKLERE FARBEN

Wenn Du Deinen Bauch kaschieren möchtest, Kannst Du bei Deinen Kleidungsstücken dunklere Farben wählen, da diese für den sogenannten Slim-Effekt sorgen. Sie lassen Deinen Körper optisch schmaler wirken. Auch Ton-in-Ton Looks lassen Dich optisch länger erscheinen. Möchtest Du auf Farben setzen, wähle kräftige Nuancen und farbenfrohe Muster, die Deine Silhouette harmonisch ausgleichen.

MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Bauch kaschieren - Style Do's - MatteStoffe

Matte Stoffe

Matte und feste Stoffe wie Baumwolle und Leinen oder auch fließende Viskose eignen sich besser als glänzende und leichte Materialien, da diese auftragen. Auch auf Grobstrick und Breitcord solltest Du verzichten.

Matte Stoffe

Matte und feste Stoffe wie Baumwolle und Leinen oder auch fließende Viskose eignen sich besser als glänzende und leichte Materialien, da diese auftragen. Auch auf Grobstrick und Breitcord solltest Du verzichten.

MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Bauch kaschieren - Style Do's - Muster

Auffällige Muster

Je weiblicher die Rundungen, desto auffälliger dürfen auch die Muster auf der Kleidung sein. Ein gekonnter Mustermix bei Ober- und Unterteil – warum nicht mal Streifen mit Blumen kombinieren? – sowie geschickte, nicht zu harte Farbverläufe sind ebenfalls gute Möglichkeiten, um den Bauch zu kaschieren und den Blick auf andere Körperregionen zu lenken.

Auffällige Muster

Je weiblicher die Rundungen, desto auffälliger dürfen auch die Muster auf der Kleidung sein. Ein gekonnter Mustermix bei Ober- und Unterteil – warum nicht mal Streifen mit Blumen kombinieren? – sowie geschickte, nicht zu harte Farbverläufe sind ebenfalls gute Möglichkeiten, um den Bauch zu kaschieren und den Blick auf andere Körperregionen zu lenken.

MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Bauch kaschieren - Style Do's - Details

Raffinierte Details

Rüschen, Volants oder Raffungen oberhalb der Körpermitte sind nicht nur modisch ein echter Hingucker, detailreiche Kleidung ist auch perfekt dafür geeignet fernab des Bauches Akzente zu setzen.

Raffinierte Details

Rüschen, Volants oder Raffungen oberhalb der Körpermitte sind nicht nur modisch ein echter Hingucker, detailreiche Kleidung ist auch perfekt dafür geeignet fernab des Bauches Akzente zu setzen.

MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Bauch kaschieren - Style Do's - Accessoires

Accessoires als Blickfang

Kombinierst Du Deine Kleidung mit einer langen Kette oder einem Schal, sorgt dies nicht nur für das gewisse Etwas, sondern hat auch den Vorteil, dass Dein Oberkörper optisch gestreckt wird. Breite Taillengürtel über einem weiten Oberteil, die oberhalb des Bauches sitzen, bewirken ebenfalls wahre Wunder.

Accessoires als Blickfang

Kombinierst Du Deine Kleidung mit einer langen Kette oder einem Schal, sorgt dies nicht nur für das gewisse Etwas, sondern hat auch den Vorteil, dass Dein Oberkörper optisch gestreckt wird. Breite Taillengürtel über einem weiten Oberteil, die oberhalb des Bauches sitzen, bewirken ebenfalls wahre Wunder.

MIAMODA Grosse Grössen Beratung - Bauch kaschieren - Head of creative buying - Francesca

Entdecke weitere Beratungsthemen


waiting...

CHF 15.- Gutschein für Ihre kostenlose Newsletteranmeldung!

CHF 15.- Gutschein für Ihre kostenlose Newsletteranmeldung!

  • Modetrends für grosse Grössen
  • Exklusive Gutscheine und Gewinnspiele
  • Attraktive Rabatte und Aktionen
  • Plus Size Modeberatung

CHF 15.- Gutschein für Ihre kostenlose Newsletteranmeldung!

* Pflichtfeld
Kontakt
deutsch: 0848 899 130 français: 0848 899 131 italiano: 0848 899 132 Wir sind von Mo-So von 7:00 bis 22:00 Uhr für Dich da - auch an Feiertagen.
SICHER BEZAHLEN
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
SHOPPING APP
  • App Store
  • Play Store
SICHER EINKAUFEN
  • VSV ASVAD
  • VSV ASVAD
  • OMBUDSSTELLE
Unser Versprechen
  • MIAMODA pelzfrei
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. CHF 6,95 Versandkosten je Bestellung. ¹⁾Alle Grössen ein Preis, ausgenommen Wäsche und Bademode